Gruppenausstellung im Rahmen der Kunstpunkte 25, Düsseldorf
 
EIN GESPINST AUS RAUM UND ZEIT
 
Terry Buchholz, Harald Feyen, Bernard Langerock,
Elisabeth Luchesi, Achim Raven, Frauke Tomczak,
Bernadett Wiethoff und Gäste: Mechtild Hagemann,
Markus Mußinghoff, Jens Stittgen, Horst Weierstall
 
onomato künstlerverein, Düsseldorf
27. August – 05. September 2021
Eröffnung am Freitag 27. August um 19 Uhr
 


 
Foto: Beuys, Düsseldorf, 2021 (Bildausschnitt)
 
 
 

Gruppenausstellung
 
EIN HAUS AUF DER BRÜCKE
 
Ein Projekt im Rahmen des Gedenkjahres
„1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“
 
Museum Kaiserswerth
Vom 1. Oktober bis Ende Dezember 2021
Eröffnung am Freitag, den 1. Oktober 2021 um 19 Uhr
 
Die Künstler*innen: Mirela Anura, Hanns Armborst,
Dina Blich, Karin Dörre, Avraham Eilat, Maria Gilges,
Susanne Kamps, Bernard Langerock, Rina Peled,
Zipora Rafaelov, Leora Wise und Lena und Oded Zeidel
 
Öffnungszeiten: samstags 14 – 18 Uhr,
sonntags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Fliednerstraße 32, 40489 Düsseldorf,
www.museum-kaiserswerth.de
 


 
Foto: The Olive Trees Archive, 2019, Ein Hod, Israel
 
 
Katalog in Vorbereitung
 
 

Soloausstellung
 
PRODUKTIVKRAFT FLUSS –
Engels und die Zukunft postindustrieller Flüsse

Im Rahmen des Engels-Jahres 2020/21 in Wuppertal
 
Eröffnung der Ausstellung am 28. Oktober 2021
Ausstellungsdauer: 29. Oktober 2021 bis 9. Januar 2022
Infos unter www.wupperverband.de
 
Mit 12 großformatigen Fotosequenzen macht der in Düsseldorf lebende Künstler Bernard Langerock die Kräfte der Wupper im Zusammenhang mit ihrer industriellen und postindustriellen Entwicklung sichtbar. In fünf Räumen sind die Fotosequenzen als übergroße Wandgestaltung zu sehen. Jede Sequenz steht für eine Produktivkraft des Flusses, z. B. Fließkraft, Wasserkraft, Transportkraft oder Zerstörungskraft. Auf begleitenden Ausstellungstafeln wird die Flussentwicklung vorgestellt.
 


 
Foto: Fließkraft, Fotosequenz, Wuppertal, 2019
 
 
Der Katalog ist erschienen
 
 

Soloausstellung
 
ERST VOR ORT
 
Ein Projekt im Rahmen der „Digitale Düsseldorf“
Gefördert durch „Neu Start Kultur und StiftungKunstfonds,
Cölner Zimmer, Düsseldorf
 
Vom 5. November bis zum 19. November 2021
Ausstellungseröffnung am Freitag,
den 5. November 2021 um 19 Uhr
 
Lichtreflexionen sind Teil unserer täglichen Wahrnehmung, sie helfen uns Zeit, Ort und Materialität einzuordnen. Lichtreflexionen fügen Informationen der dinglichen Welt hinzu oder reduzieren die dingliche Welt. Sie existieren nicht für sich, sie sind orts-, material- und zeitgebunden und vom jeweiligen Standort der Betrachtung abhängig. Der erste Teil der Ausstellung zeigt Portraits von Joseph Beuys, Timm Rautert, Yaacov Hefetz, Flora Maes (der Mutter des Künstlers) und einem anonymen Mann, die in ihren zwei oder drei ineinander verschachtelten Reflexionsschichten Hinweise auf die Entstehungsgeschichte der Aufnahmen geben. Eine weitere Ebene ergibt sich durch die Integration der Lichtreflexionen, die am Ausstellungsort auf dem Glas der Rahmung entstehen. Erst dann ist das Bild vollständig fertiggestellt. Eine transparente zeitliche Tiefe ist ablesbar, die aus dem aktuellen Geschehen vor Ort und Vergangenem gespeist wird.
 


 
Foto: Portrait Timm Rautert, 2021
 
 
Katalog in Vorbereitung
 
 

Gruppenausstellung im Rahmen des Festjahres #2021JLD –
Jüdisches Leben in Deutschland
 
OMANUT Kunst heute
 
Zohar Fraiman, Sigalit Landou, Bernard Langerock,
David Moses, Nadia Perlov, Robert Pufleb, Zipora Rafaelov
und Ariel Schlesinger
 
Städtische Galerie im Park Viersen
13. Juni bis zum 25. Juli 2021
Online-Eröffnung am 13. Juni um 11 Uhr
 


 
Foto: Fotoinstallation „The Olive Trees Archive“, Städtische Galerie im Park, Viersen, 2021
 
 
Einladung (PDF)
 
Video zur Ausstellungseröffnung ansehen (Youtube)  
 
 

Kunstarchiv Kaiserswerth
 
FLUSSLANDSCHAFTEN
 
Fotografien von Bernd & Hilla Becher, Laurenz Berges,
Andreas Gursky, Axel Hütte, Bernard Langerock,
August Sander, Josef Schulz
 
Eine Ausstellung des Kulturamtes der Landeshauptstadt
Düsseldorf in Kooperation mit dem Studio Becher und der
Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, Köln.
 
Kunstarchiv Kaiserswerth
3. Oktober 2020 bis 2. Mai 2021
 

 
Einladung (PDF)
 
 

Ausstellung
 
BACK FROM EIN HOD – ISRAEL
Bernard Langerock und Robert Pufleb

 
Atelier am Eck, Himmelgeister Straße 107 E
40225 Düsseldorf, Eingang Ulenbergstraße
Donnerstag, 21. Mai bis Sonntag, 14. Juni 2020
 
Beide Künstler waren 2019 Stipendiaten im Rahmen des
Künstleraustauschprogramms der Landeshauptstadt
Düsseldorf mit Ein Hod.
 
Öffnungszeiten: Do/Fr 15-20 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr
und nach Vereinbarung unter Tel. 0211 92 93 535
oder 01511 7746779
 

 
The Olive Trees Archive, 2019, Ein Hod, Israel
 
 

Soloausstellung
 
THE OLIVE TREES ARCHIVE
 
Wu Shan Art Centre, Chongqing, China
Eröffnung am 21. Oktober 2019, 19:30
 
 

 
 

COAL FIGURES
 
The Coal Mining Museum, Zabrze
Coal Motion Conference
Coal Mine Cloak and Bath Hall, Zabrze
26. bis 27. September 2019
 

 
501 Art Space, Chongqing, China, 2013
 
 


Photo-Installation
 
OLIVE TREES ARCHIVE
 
Bernard Langerock, 18 Photographs, 69 x 116 cm
Ein Hod, Israel, 2019
Marcel Janco Dada Museum, Ein Hod
17 August to 24 August 2019
Opening 17 August, 12:00
 
The ancient olive trees planted in the olive gardens
of Ein Hod have been recording life around them for
many centuries. The trees have seen many different stories
of life and absorbed them all. The bark, as the outermost
part of the trees, is telling a lot about life in Ein Hod.
A history full of diverse events which have affected the
individual lives of the people of Ein Hod.
The photo installation invites the visitor to walk between
the photographs like walking in an olive garden –
and let the mind contemplate life.
 
Info www.jancodada.co.il

 
 
 
Please download invitation here.
 
 


Gruppenausstellung
 
DIE GROSSE 2019 KUNSTAUSSTELLUNG NRW DÜSSELDORF
 
Museum Kunstpalast, Düsseldorf
30. Juni bis 4. August 2019
Eröffnung am Samstag, den 29. Juni 2019
um 18 Uhr im Robert-Schumann-Saal
Infos unter www.diegrosse.de

 

 
Tank Loft 046_1, Chongqing, China 2015
 
 


Gruppenausstellung Kunstpunkte Off-Raum
 
ARCHONAUTEN – SPEICHERN UND SPUR
 
ONOMATO Künstlerverein e.V., Birkenstrasse 97, 40233 Düsseldorf
20. September bis 06.Oktober 2019
Eröffnung am Freitag, den 20.September um 18:30
Öffnungszeiten: Sa. und So. 15:00 bis 19:30 Uhr
27.09. + 4.10.: 18:00 bis 21:00 Uhr
Infos unter www.onomato-verein.de.
 
 

 
Das Unsichtbare, Hannover 2015
 
Bilder und schriftliche Beiträge von:
Terry Buchholz, Andrea Dietrich, Harald Feyen, Axel Grube,
Mechthild Hagemann, Rolf Hucke, Bernard Langerock,
Elisabeth Luchesi, Christian Lüttgen, Markus Mußinghoff,
Andrea Natterer, Achim Raven, Jens Stittgen, Frauke Tomczak,
Bernadett Wiethoff, Kurush Zinsel.
 
 

Soloausstellung Düsseldorf Photo Weekend 2019
 
DAS ERWEITERTE ICH
Photographien aus China von 2013 bis 2018
 
Coelner Zimmer, Schirmerstraße 39, 40211 Düsseldorf
8. März von 18 bis 21 Uhr, 9. März von 12 bis 20 Uhr
10. März von 12 bis 18 Uhr
Infos unter: www.duesseldorfphotoweekend.de
www.coelner-zimmer.de
 

 
Lichtfigur, Chengdu, China, 2014, 148 x 99 cm
Fine Art Print auf lackiertem Aluminium © Bernard Langerock

 
Die Frage steht im Raum, welchen Stellenwert die digitalen
Medien haben für das sich Zurechtfinden in unserer Welt,
denn Erfahrungen aus der digitalen Welt können nur in der
realen Welt begriffen werden. Gelingt es uns, die neuen
medialen Möglichkeiten uns zu eigen zu machen, sie uns
einzuverleiben, sie als visuelle Sprache zu nutzen?
Über den digitalen Medien den Bezug zur realen Welt zu
verlieren, aus der wir beim individuellen Konstruieren
unseres Weltbildes schöpfen, wäre fatal. Aber wie viel
Distanz, wie viel personaler Emanzipation braucht ein
Mensch, um sich vor der (göttlichen) Autorität der neuen
Medien und der damit einhergehenden Gefühlswelten zu
behaupten?
 
 
Veranstaltung Düsseldorf Photo Weekend 2019
 
Interaktive Photoinstallation und Künstlergespräch
CHINA: MENSCH – LANDSCHAFT
 
Sonntag, den 10. März um 16 Uhr
Coelner Zimmer, Schirmerstraße 39, 40211 Düsseldorf
 
 

 
Hongwan, Yunnan, China, 2018 © Bernard Langerock  
 


Gruppenausstellung Düsseldorf Photo Weekend 2019
 
REGARDING YOKO ONO
Inken Boje and Friends
 
onomato künstlerverein
8. März von 18 bis 21 Uhr, 9. März von 12 bis 20 Uhr
10. März von 12 bis 18 Uhr
Infos unter: www.duesseldorfphotoweekend.de
www.onomato-verein.de
 
 

 
Don’t cross the yellow line, Macao, China, 2013
Fine Art Print 305 g/m2, 106 x 71 cm © Bernard Langerock

 
 


Gruppenausstellung
 
DAS VISUELLE MUSIZIEREN
 
Eine Ausstellung parallel zum Kongress „Lust auf Neues -
Wege der Vermittlung neuer Musik“ des DTKV, NRW in
Kooperation mit der Robert-Schumann Hochschule Düsseldorf,
am 6. Oktober 2018, von 10 bis 18 Uhr.
Kuratiert von Bernard Langerock
 
Ausstellungseröffnung: um 13:15 Uhr, Partikasaal,
Robert Schumann Hochschule, Düsseldorf
 
Beteiligte Künstlerinnen und Künstler: Terry Buchholz,
Andrea Dietrich, Satomi Edo, Bernard Langerock und
Bernadett Wiethoff
 
Einladung (PDF)
www.dtkv-nrw.de
 
 

 


Soloausstellung
 
DAS ERWEITERTE ICH
 
Coelner Zimmer, Schirmerstraße 39, 40211 Düsseldorf
3. November 2018 bis 13. Januar 2019

 
Ausstellungseröffnung: Freitag 2. November 2018 um 19 Uhr
Die Ausstellung ist Teil der „DIE DIGITALE Düsseldorf –
Digital Gods“, Das Festival für digitale Kunst und Musik“,
9. bis 25. November 2018
 
Die Frage steht im Raum, welchen Stellenwert die digitalen
Medien haben für das sich Zurechtfinden in unserer Welt,
denn Erfahrungen aus der digitalen Welt können nur in der
realen Welt begriffen werden. Gelingt es uns, die neuen
medialen Möglichkeiten uns zu eigen zu machen, sie uns
einzuverleiben, sie als visuelle Sprache zu nutzen?
Über den digitalen Medien den Bezug zur realen Welt zu
verlieren, aus der wir beim individuellen Konstruieren
unseres Weltbildes schöpfen, wäre fatal. Aber wie viel
Distanz, wie viel personaler Emanzipation braucht ein
Mensch, um sich vor der (göttlichen) Autorität der neuen
Medien und der damit einhergehenden Gefühlswelten zu
behaupten?
 
Einladung (PDF)
www.coelner-zimmer.de
www.die-digitale.net
 
 



 
 

Gruppenausstellung
 
BLEICHGEFÄRBTER HORIZONT
 
Gallery Gnaegy
5. Mai bis 3. Juni 2018, Dannenberg
 
 

 


Gruppenausstellung
 
DAS NATURTHEATER VON OKLAHOMA
 
Installation und Lesungen inspiriert durch Franz Kafka
 
Onomato Künstlerverein, Düsseldorf
2. Juni bis 7. Juni 2018
Ausstellungseröffnung am 1. Juni um 19 Uhr
 
 

 


Soloausstellung
 
GLASHÜTTE GERRESHEIM MEETS CHINA
 
Historische Industriefotografien zeigen die Glashütte
mit Arbeitersiedlung und Fotografien der Arbeitersiedlung
„Tongyuanju“ in Chongqing, China,
von Bernard Langerock
 
Gerresheimer Kulturbahnhof, Düsseldorf
1. Juli bis 22. Juli 2018
 
Ausstellungseröffnung am 1. Juli um 17 Uhr
 
www.industriekultur-duesseldorf.de
 



 

Soloausstellung
 
DAS AUGE DER OBJEKTE.
FOTOGRAFIEN UND FORMEN IN CHINESICHEM LACK

 
Museum für Lackkunst, Münster
12. November 2017 bis 18. Februar 2018
Ausstellungseröffnung: 12. November 2017 um 11 Uhr
Öffnungszeiten:
Dienstag von 12 bis 20 Uhr (Eintritt frei)
Mittwoch bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr
Es erscheint ein Katalog.
 
Künstlerführungen:
Samstags, am 25. November 2017, 16. Dezember 2017
und 20. Januar 2018 jeweils um 15 Uhr
 
www.museum-fuer-lackkunst.de
 
PDF Einladung



 
 

Gruppenausstellung
 
DIE GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG NRW DÜSSELDORF 2018
 

 
Museum Kunstpalast, Düsseldorf
28. Januar bis 18. Februar 2018
Eröffnungsveranstaltung am 27. Januar 2018 um 18 Uhr
Robert-Schumann-Saal, Museum Kunstpalast
 
www.diegrosse.de


 
 

Soloausstellung
 
DAS ERBE DER ZEITZEUGEN
 
Licht-Collagen/Fotografien, Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf
6. Februar bis 27. Mai 2018
Eröffnungsveranstaltung am 5. Februar 2018 um 18 Uhr
 
Diese Veranstaltung ist Teil des Düsseldorf Photo Weekends 2018
16. bis 18. Februar 2018
Führung durch die Ausstellung:
17. und 18. Februar 2018 um 15 Uhr

 
www.duesseldorf.de/mahn-und-gedenkstaette
www.gedenk-dus.de
www.duesseldorfphotoweekend.de



 
 

Gruppenausstellung
 
Werner Barfus, Ulrike Harbach, Anne Kaiser, Ellen Katterbach,
Evangelos Koukouwitakis, Bernard Langerock, Wilfred H. G. Neuse,
Oster und Koezle, Uwe Priefert und Lars Ulrich Schnackenberg
 
FOTOGRAFISCHE ANSICHTEN
 
galerie 23, Velbert-Langenberg
24. Juni bis 3. September 2017
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 15 bis 17 Uhr
Ausstellungseröffnung am 24. Juni 2017 um 18 Uhr
 
www.galerie-23.de



 
 

Atelierausstellung
 
KUNSTPUNKTE 2017 – Der Norden
 
23. und 24. September 2017
Paul-Pieper-Straße 13, 40625 Düsseldorf
Öffnungszeiten: Samstag von 14 bis 20 Uhr
Sonntag von 12 bis 18 Uhr
Gastkünstlerin: Renate Sennewald, Objektkunst
 
www.kunstpunkte.de



 
 

Gruppenausstellung
 
DER WAHRE SCHEIN
 

 
onomato Kunstverein Düsseldorf
26. Mai bis 4. Juni 2017
 
Mirela Anura, Terry Buchholz, Adidal Abou Chamat,
Andrea Dietrich, Oscar Frohlich, Sedef Hatapkapulu,
Claudia van Koolwijk, Bernard Langerock, Jürgen Mester,
Sylvie Norhausen, Stephen Reader, Annette Wirtz
 
Ausstellungseröffnung am 26. Mai um 19 Uhr mit
einer Klangperformance von Silvie Norhausen und
Stephen Reader


 

Fotoausstellung
 
TONGYUANJU – Leben und Arbeiten in einer Arbeitersiedlung in Chongqing, China
 
LVR-Industriemuseum Oberhausen
St. Antony-Hütte/Museum Eisenheim
10. März 2017 bis 15. Oktober 2017
Ausstellungseröffnung am 9. März um 19:00 Uhr
 
PDF Einladung
PDF Flyer
PDF Buchbestellung



 
 

Gruppenausstellung mit 17 Künstlerpaaren
 
KÜNSTLERPAARE
 
Ulrike und Bernard Langerock
Frauenmuseum – Kunst, Kultur, Forschung e.V., Bonn
15. Januar bis 1. November 2017
Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 15. Januar 2017,
um 13 Uhr



 

 
 

Fotoinstallation
 
KREUZPHÄNOMENE
 
1. März 2017 bis 15. April 2017
Museum Abtei-Liesborn, Wadersloh-Liesborn



 
 

Gruppenausstellung
 
DER WAHRE SCHEIN
 

 
CABINETT Düsseldorf
8. März bis 18. März 2017
 
Terry Buchholz, Norika Nienstedt, Mirela Anura, Claudia van Koolwijk, Bernard Langerock, Andrea Dietrich
Ausstellungseröffnung am Mittwoch den 8. März ab 17 Uhr

 
 

Soloausstellung
 
DAS VISUELLE PHILOSOPHIEREN –
FOTOGRAFIE UND PHILOSOPHIE

 
onomato künstlerverein e.V.
12. Mai bis 21. Mai 2017
Ausstellungseröffnung: Freitag, 12. Mai um 19 Uhr
Werkgespräch und Finissage: Sonntag, 21. Mai um 18 Uhr
 



 
 

Gruppenausstellung
 
SCHWERKRAFT DER LEICHTEN MATERIALIEN
 
Onomato Kunstverein, Düsseldorf
3. September bis 11. September 2016
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr
Ausstellungseröffnung am 2. September 2016 um 19:00 Uhr
 



 
 

Fotoausstellung im Atelier
 
KUNSTPUNKTE 2016, KUNSTPUNKT 107
 
3. September 2016 von 14:00 bis 20:00 Uhr
4. September 2016 von 12:00 bis 18:00 Uhr
Paul-Pieper-Straße 13, 40625 Düsseldorf
Infos unter: www.kunstpunkte.de



 
 

Fotoausstellung
 
ERGREIFENDE ATMOSPHÄREN
 
Lutherkirche, Düsseldorf
8. Oktober bis 14. November 2016 von 13 bis 18 Uhr
Ausstellungseröffnung am 7. Oktober um 19:00 Uhr
Künstlergespräch am 3. November um 15:00 Uhr



 
 

ONOMATO Kunstverein, Düsseldorf
Stipendiatenausstellung vom 26. Februar bis 6. März 2016
Ausstellungseröffnung am Freitag, 26. Februar 2016 um 19 Uhr
 



 

Der goldene Schnitt, Bernard Langerock, 2016


Arbeiten von: Gudrun Teich, Johanna Schwarz, Marie Ogoshi, miu, Yun Lee, Bernard Langerock,
Friederike Haug, Oliver Gather, Isabella Fürnkäs, Lenia Friedrich und Satomi Edo.
 
Einladung (PDF)
 
 

Atelier am Eck, Stadtgalerie, Düsseldorf
13. November bis 22. November 2015
 
BACK FROM CHONGQING



 

Eröffnung am Donnerstag, 12. November 2015 um 19 Uhr
 
Die Back from Chongqing Ausstellung zeigt Fotografien aus China von 2013 bis 2015,
die sich mit Menschen, ihrer Identität und Individualität sowie Einheit, Kollektivität
oder Verlust im chinesischen Kontext auseinandersetzen.
 
Anlässlich des 5-jährigen Bestehens des Künstleraustausches der Landeshauptstadt Düsseldorf
mit Chongqing, China, wird die Ausstellung eröffnet durch die Leiterin des Kulturamtes
Frau Marianne Schirge.
 
Einladung (PDF)
 
 

Die Wolfsburg, Katholische Akademie Mülheim an der Ruhr
19. Januar bis 12. Juni 2015
 
BALANCEN - EINE AUSSTELLUNG MIT FOTOGRAFIEN AUS CHINA



 

Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung: Freitag, den 27. März 2015 um 18:30 Uhr
In Kooperation mit dem Konfuzius-Institut der Universität Duisburg-Essen
Vortrag Prof. Dr. Thomas Heberer
 
 

Stiftung Kloster Dalheim, LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
22. Februar 2015 bis 19. April 2015
Fotoinstallation
 
KREUZPHÄNOMENE



 

Eröffnung der Ausstellung: Sonntag, den 22. Februar um 11:30 Uhr
Es erscheint eine Edition.
Dokumentation (PDF)
 
 

Stadtgalerie Kiel
13. März bis 26. April 2015
Fotoaufstellung
 
MOMENTAUFNAHMEN DER REFLEXION –
FOTOGRAFIE UND PHILOSOPHIE



 

Eröffnung der Ausstellung: Freitag, den 13. März um 19:00 Uhr
Eine Veranstaltung anlässlich 350 Jahre Christian-Albrecht-Universität, Kiel
Das Buch zur Ausstellung können Sie hier bestellen. (PDF)
Ausstellungseinladung (PDF)
Weitere Informationen
 
 

Kunstverein Region Heinsberg
26. April bis 17. Mai 2015
Fotoausstellung
 
CHINA - TRANSFORMATIONEN



 

Eröffnung der Ausstellung: Sonntag, den 26. April 2015 um 11:30 Uhr
Es erscheint eine Edition.
Weitere Informationen zur Ausstellung

 
 

FOTOINSTALLATION KREUZPHÄNOMENE
14. JUNI BIS 20. JULI 2014


Eröffnung der Ausstellung „Kreuzphänomene“
am Freitag, 13. Juni, um 18 Uhr, in die Raoul Maria Galerie,
1. Etage der Basilika von Koekelberg, Brüssel.
 

 
Dokumentation (PDF)
 
 

CHONGQING - CONSTRUCTIONS AND IDENTIFICATIONS
4. JANUAR BIS 14. JANUAR 2014


Soloausstellung im Organhaus, Chongqing, China
 

 
Dokumentation (PDF)
 
 

CUT OUT FIGURES
16. JANUAR 2014


Gruppenausstellung „Malaise dans l’esthétique“
Tong Yuanju, Chongqing, China
 

 
Dokumentation (PDF)
 

SITUATIVE IDENTIFIKATIONEN
11. SEPTEMBER BIS 31. OKTOBER 2013


Ausstellung im Belgischen Haus, Köln
Cäcilienstraße 46, 50667 Köln
Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr
und von 14 bis 17 Uhr (Feiertage geschlossen)
 

  • © 2013-2015, Bernard Langerock, Paul-Pieper-Straße 13, 40625 Düsseldorf
  • Impressum
  • English