EPHEMERE KUNST

 25. August bis 27. August 2023

Onomato Künstlerverein, Düsseldorf

Kunstpunkte 2023, Düsseldorf

Gruppenausstellung mit Andreas Blum, Mechthild Hagemann, Katja Heddinga, Bernard Langerock und Nicole Morello

Der Begriff „ephemer“ sagt: das Kunstwerk ist flüchtig und vollendet sich erst im Kopf des Betrachters. Der Gedanke der Vergänglichkeit bzw. der Einmaligkeit ist das Thema der Gruppenausstellung.

Das Bild von Bernard Langerock zeigt eine Fotografie aus Venedig, das mit einer fluoreszierenden weißen Farbe auf ein weißes Aluminiumblech gedruckt wurde. Die Arbeit wird kurz mit Licht angestrahlt und die Fotografie erscheint in Neongrün. Das in der weißen Farbe gespeicherte Licht verliert nach und nach seine Kraft, und das Bild verschwindet allmählich. Der ephemere Prozess beinhaltet somit sowohl einen flüchtigen und vorübergehenden Moment des Sichtbaren als auch den ungewissen Auflösungsprozess.

 

© Bernard Langerock, Venedig, Italien, 1975/2000/2022

 

Eröffnung
Freitag, 25. August 2023 um 19 Uhr

onomato Künstlerverein, Düsseldorf
Birkenstraße 97, 40233 Düsseldorf
www.onomato-verein.de

PDF Einladungskarte

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner